fenwin - Fensterbau-Software
Programm-Struktur

Kundenstammdaten

Besonderheiten:
•    Vielfältige, kundengruppen–orientierte Rabattsysteme
•    Lieferungs- und Montage-Anweisungs-Routine
•    Kontakte- und Werbemittelverwaltung
•    Kundenbewertungs-Routine
•    Monats- und Jahres-Umsatzübersicht
•    Freier Text-Editor mit Anhangverwaltung
•    Internet-Zugang
» weitere Informationen

Geschäftsvorgänge

Steuermaske zur Verwaltung von Geschäftsvorgängen und zum schnellen Übergang von einem Geschäftsvorgang in einen anderen. Die Sortierkriterien sind frei wähl- und kombinierbar. Hierbei ist immer nur jener Geschäftsvorgang aktiv, in den ein Übergang sinnvoll ist. (z. B. Auftrag)

» weitere Informationen

Angebotserfassung

Besonderheiten:
•    Vorbelegungen zur schnellen Erfassung
•    Werkstoffwechsel von Position zu Position
•    Blendrahmen-, Flügelrahmen-, Pfosten-Riegel-Sätze per Mausklick wechslebar
•    Manuelle Sprossen-Schnelleingabe
•    Echtkosten und Preislistenkalkulation pro Position frei wählbar
•    Exakte U-Wertberechnung
•    Frei definierbarer Zubehörkatalog mit feien Berechnungsgrundlagen
•    Rahmen- und Flügel-Lichtmaß-Eingabe (Besonders wichtig bei Holz- bzw. PVC-Metall)
•    Auftragsstatus-Verwaltung

  • Möglichkeit zur nachträglichen Korrektur des Auftrags für EK-Preise bzw. Kalkulierte Kosten Auftragsstatus
  • In welchem Status befindet sich der Auftrag aktuell?
  • Wann wurde ein bestimmter Status erledigt?

» weitere Informationen

Auftragsbearbeitung

Besonderheiten:
•    Änderung des Angebots nach der Auftragserteilung gemäß Aufmass; das
      ursprüngliche Angebot muss u. U. sowohl inhaltlich als auch in den Kosten
      geändert werden
•    Umrechnen des gesamten Auftrags oder einzelner Positionen z.B. von Holz in Holz-Metall
      oder von Glasart A in Glasart B etc,
•    Positionsweise Berechnung von U-Wert, Gewicht und Volumen
•    Positionsweise Wahl des Grafik-Drucks
•    Möglichkeit zur nachträglichen Korrektur des Auftrags für EK-Preise bzw. Kalkulierte Kosten

» weitere Informationen

Rechnungsverwaltung

In dieser Maske werden folgende Rechnungs-Bearbeitungsmöglichkeiten angeboten:

•    Anzahlungen

•    Rechnungen bzw. Gutschriften ohne Auftragspositionen

•    Gutschriften auf einzelne Positionen

•    Teilrechnungen mit Verwaltung der noch nicht in Rechnung gestellten Positionen

•    Möglichkeit zur nachträglichen Korrektur des Auftrags für EK-Preise bzw. Kalkulierte Kosten

•    Stornos

•    Rechnungen ohne MwSt.

•    Manuelle MwSt.

•    Rechnungssummen-Korrektur in %

•    Rechnungen können auch direkt aus der Auftragserfassung heraus gedruckt werden

» weitere Informationen

Lieferscheinverwaltung

In dieser Maske werden folgende Lieferschein-Bearbeitungsmöglichkeiten angeboten:
•    Gesamtauftrags-Lieferscheine
•    Teil-Lieferscheine für einzelne Positionen
•    Zuordnung von Versandbedingungen zu den einzelnen Lieferscheinen
•    Lieferscheine können auch direkt aus der Auftragserfassung heraus gedruckt werde

» weitere Informationen

Produktionsorganisation - (manuell)

In dieser Maske wird die Produktionsorganisation - (manuell) organisiert:
•    Fertigungslinien-Zuordnung
•    Geplante und zugesagte Produktions-Termine
•    AV – Positions-Verwaltung
•    Teil-Fertigungs-Möglichkeit
•    Änderung der Fertigungsmenge pro Position

» weitere Informationen

Produktionsorganisation - (automatisch)

In dieser Maske wird die Produktionsorganisation - (automatisch) organisiert:
•    Fertigungslinien-Zuordnung
•    Geplante und zugesagte Produktions-Termine
•    AV – Positions-Selektion aus einem Auftrag
•    Frei belegbare Auswahl-Filter
•    Auch manuelle Kontrolle der automatisch übernommenen Positionen möglich
•    Teil-Fertigungs-Möglichkeit
•    Sammel-Listen und Anzahl der Drucke wählbar
•    Eingesetzt bei größeren Betrieben zur voll-automatischen Übernahme von Aufträgen in die
      Produktion (für mehrere Aufträge und über alle Fertigungslinien gleichzeitig!)

» weitere Informationen

Bauarten-Katalog

In der Bauarten-Maske können die benötigten Konstruktionen fest vorbelegt werden. Je nach Einstellungen in den Restriktionen kann man jedoch auch sehr gezielt Änderungsmöglichkeiten je Bauart vordefinieren.

Sämtliche Fertigungsdetails sind ebenso zur Vorbelegung der Konstruktionen frei verfügbar, wie etwa bei der Positionseingabe. Auch der Metall-Rahmen kann als Bauart-Detail angelegt werden. Dies gilt auch für die „Freien Konstruktion“.

Die Anzahl der belegbaren Felder ist fast unbegrenzt.

» weitere Informationen

Produktionsplanung

In dieser Maske wird die Produktionsplanung organisiert:
•    Planung je Fertigungslinie
•    Planungshorizont: Vorgabe des Liefertermins
•    Berechnung des letztmöglichen Produktions-Starttermins in einer                            Produktionslinie
•    Selektive Übernahme einzelner Positionen eines Auftrags in die                                                  Produktionsplanung

•    Die Produktionsplanung kann auch direkt aus der Auftragserfassung heraus
      vorgenommen werden
•    Die Produktionsplanung verbessert die Kapazitätsauslastung des Unternehmens

» weitere Informationen

Montage- und Reklamations-Modul

Dieses Modul ermöglicht es, zu jedem Kundeauftrag zusätzliche Montage- bzw. Reklamations-Aufträge zu verwalten und zu berechnen. Die Routine arbeitet auch kundenauftrags-unabhängig! Eine Übersichtsroutine im Programm stellt alle Zeiten, Kosten und weitere Ergebnisgrößen zusammen und gibt diese sowohl am Bildschirm als auch über einen Bericht aus. Die Berechnungen berücksichtigen: Beschreibung der Tätigkeit, Fahrtzeiten, Arbeitszeiten etc.

» weitere Informationen